Feldkirchner Kleinkunstverein

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Frühere Veranstaltungen > 2020 > "Birds Against Hurricanes“ Alex Pinter, Christian Bakanic, Viola Hammer   Mittwoch, 17. Juni 19:30

"Birds Against Hurricanes
A
lex Pinter, Christian Bakanic, Viola Hammer  
Mittwoch, 17. Juni 19:30

Pfarrsaal , Kirchengasse 4, 8073 Feldkirchen

Erste Veranstaltung nach COVID19 - Lockerungen im Kulturbereich am 17. Juni  2020                 

Wegen der Covid19-Pandemie mussten wir leider unsere Veranstaltungen im April und Mai absagen.

Aufgrund der sehr positiven Entwicklung bei den Erkrankungen in Österreich
und nach Maßgabe der Lockerungen durch das Gesundheitsministerium konnten wir das Konzert mit "Birds Against Hurricanes" nun doch durchführen zu können.
Alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen wurden eingehalten. Wir bedanken uns bei unserem Publikum für das vorsichtige Verhalten, sodass sich alle sicher und wohl fühlen konnten.

 

 Viola Hammer (p), Alex Pinter (git), Christian Bakanic (acc)                  Foto: Lupi Spuma

"A bird doesn't sing because it has an answer - it sings because it has a song"

"Birds against Hurricanes" ist eine außergewöhnliche, spannende Trioformation, die im Kopf von Bandleader Alex Pinter schon lange Form angenommen hatte - inspiriert durch die Musik und Besetzung von Anouar Brahem auf dem Album "Le voyage de Sahar" wollte der Gitarrist seine eigenen Kompositionen sowie Musik, die er von diversen Tourneen mit nach Hause gebracht hatte, durch die außergewöhnliche Kombination der Instrumente Gitarre/Baritongitarre/Ukulele in Verbindung mit Akkordeon und Klavier realisieren. 2016 war es soweit - Christian Bakanic am Akkordeon und Viola Hammer an den Tasten waren mit ihrem außergewöhnlichen Können und ihrer Offenheit die perfekte Besetzung. Durch den ungewöhnlichen Instrumentenmix entsteht ein sehr eigener Klangkörper, der auch den Instrumentalisten einen neuen Zugang abverlangt - es gibt keine Zuordnungen, jeder ist in gleichem Maß für Rhythmus, Begleitung, Melodie und Improvisation verantwortlich. Was den Sound des Trios ausmacht, ist der Sinn für starke, einprägsame Melodik, das Platz lassen, um dem Klang den notwendigen Raum zu geben.
Auch der ORF ist auf dieses nicht ganz alltägliche Trio aufmerksam geworden - das Debut-Album ":fluegge:" ist im April 2019 als Ö1-Edition (Album des Monats April) erschienen.

 

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login