Nächste:"Eine gebrochene Frau" von Simone de Beauvoir - 
Dargestellt von Susanne Spiegl - 9.,17.&24.Okt. 19:30 Herberts_Stubn                    
20.Nov. 20:00 Cafe Kaiserfeld

ein Stück aus dem Rowohlt Theaterverlag


Regie: Jürgen Gerger
Premiere Samstag, 26. September 19:30
Herberts Stubn, Aufelderweg 24, 8073 Feldkirchen

Weitere Vorstellungen in Herberts Stubn:
Freitag,        9. Oktober 19:30
Samstag,   17.Oktober  19:30
Samstag,   24. Oktober 19:30

Alpengarten Rannach, Rannachstr. 176, 8046 Stattegg
Sonntag,    4. Oktober 17:00  Abgesagt wegen Corona
Sonntag,   18. Oktober 17:00 Abgesagt wegen Corona
 
Cafe Kaiserfeld, Kaiserfeldg. 19, 8010 Graz
Freitag,    2. Oktober     20:00
Freitag,  20. November 20:00

 




Beauvoirs Meistererzählung als Monodrama: Stationen einer Frau, die in imaginären Gesprächen, Selbstbefragungen und Telefonaten gegen ihre eigene Wahrheit anrennt. Das Gebäude einer konventionellen Ehe bricht zusammen, als sie erfährt, dass ihr Mann sie seit Jahren betrügt und nun verlassen will. Während sie auf ihn wartet, gerinnt die Zeit, fallen Vergangenheit und Gegenwart ineinander. Gebrochen muss die Frau erkennen, dass niemand sie in ihrem Käfig hält außer sie selbst, dass sie nach wie vor Liebe vor Selbstverwirklichung stellt.