Feldkirchner Kleinkunstverein

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Vergangene Veranstaltungen > 2019 > Gerhard Ornig Trio

Gerhard Ornig Trio

15.1.2019 Pfarrsaal Feldkirchen, Foyer

 

                                                                                         Foto © Lucija Novak 

Gerhard Ornig – Trompete (AUT); Attila Gyárfás – Schlagzeug (HUN); Matt Adomeit – Kontrabass (USA)

Das Trio des jungen Trompeters und Komponisten Gerhard Ornig ist eine kreative, energische und stil-übergreifende Zusammenarbeit der drei Protagonisten, die sich 2013 zu diesen Format gefunden haben. Seitdem gelingt Matt Adomeit (USA) und Attila Gyárfás (HUN) in größeren, aber regelmäßigen Abständen pulsierende Basslinien und Rhythmen in den Kompositionen der drei Musiker zu integrieren.

Die erste CD des Trios „First Flow“ wurde am 19. 12.2017 im Grazer Jazzlokal Tubes vorgestellt und hat durchwegs sehr positive Rezensionen von namhaften Musikmedien erhalten.

Das Repertoire erwartet Offenheit für Neues von jedem Musiker. Daher wechseln die Kompositionen aller Musiker schnell den Charakter. Seien es schnelle Swing-Passagen oder programmatische Balladen bis hin zu fernöstliche Klänge, jeder wird eine etwas für seinen Geschmack finden. Bleibt nur die Frage offen, wohin sich die Improvisationen und Interaktionen der drei auf der Bühne hin entwickeln.

 

Gerhard Ornig (1990) ist ein vielseitiger, preisgekrönter österreichischer Trompeter, Komponist und Arrangeur. Derzeit lebend und arbeitend in Graz, ist er jedoch auch ständig in diversen Ensembles und Bands in ganz Europa zu hören.

Aufgewachsen in der Südsteiermark wechselte er mit 15 Jahren nach Graz, um am „Johann-Josef-Fux Konservatorium“ und in weiterer Folge auf der Kunstuniversität Graz auf der Jazzabteilung zu studieren. Seinen Master studierte er am „Conservatorium van Amsterdam“(NL), wo er zwischen 2013 und 2016 auch lebte, sowie der „Manhatten School of Music“(USA).

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login